Flos

FLOS, das ist in erster Linie eine Art Poesie des Lichts. Die Firma FLOS wird 1962 in Italien mit dem Ziel gegründet, moderne Leuchten mit hohem Designinhalt für den Wohnbereich herzustellen. Von Anfang an sind die Castiglioni-Brüder Achille und Pier Giacomo verantwortlich für die Entwicklung neuer Beleuchtungskonzepte. Sie bleiben für die nächsten drei Jahrzehnte maßgebend für viele FLOS-Entwürfe und erschaffen dabei wahre Design-Ikonen, die die Art und Weise, Licht zu denken und zu machen, nachhaltig gewandelt haben. Ende der 1980er beginnt die Zusammenarbeit mit Designern der Neuen Schule, wie Philippe Starck. Es folgen Jasper Morrison, Konstantin Grcic, Marc Newson, Antonio Citterio, Marcello Ziliani, Marcel Wanders, Sebastian Wrong, Laurene Leon Boym, Piero Lissoni, Rodolfo Dordoni, Tim Derhaag, Johanna Grawunder, Joris Laarman, Knud Holscher, Barber & Osgerby, Patricia Urquiola, Paul Cocksedge und Ron Gilad. Durch solch visionäre Partnerschaften mit den größten Designern der internationalen Szene
 und die gleichzeitige Fähigkeit, neue Talente zu entdecken und soziale und kulturelle Wandlungen zu erkennen und aufzugreifen, 
gelingt es FLOS, sich und seine Produkte stets weiter zu entwickeln und dennoch den anfänglichen Prinzipien treu zu bleiben. So zählen eine große Vielfalt verschiedener Formen, in allen denkbaren Variationen, vom einfachsten bis zum Luxusmodell inzwischen zu den Hauptcharakteristika von FLOS. Die Produktpalette enthält Leuchten, wie die Luminator und die Toio der Gebrüder Castiglioni, die Parentesi von Achille Castiglioni und Pio Manzù, die Drop von Marc Sadler oder die May Day von Konstantin Grcic, die längst in die Geschichte des internationalen Designs eingegangen sind, und das nicht zuletzt durch ihren scheinbar universellen Reiz. Dies belegen auch die zahlreichen Ehrungen, wie die fünfmalige Auszeichnung mit dem Compasso d’Oro, die FLOS in den vergangenen Jahren für seine Arbeit erhalten hat. Neben der Produktion von Leuchten entwirft das Unternehmen auch ganze Beleuchtungssysteme für Architektenkunden, die den jeweiligen Innen- oder Außenbereichen angepasst sind. Unter den jüngsten Projekten finden sich der Palazzo Grassi in Venedig, das Hotel InterContinental in Genf und die Archive der Stadt Amsterdam.


FLOS Artikel

FLOS

STEHLEUCHTE "TOIO"

870,00 €

FLOS

STEHLEUCHTE "TOIO"

870,00 €

FLOS

LEUCHTE "LAMPADINA"

98,00 €

FLOS

LEUCHTE "LAMPADINA"

98,00 €
A/M
ACRONYM
AEDES DE VENUSTAS
AESOP
AGNONA
AKRIS
AMBUJA
ANNAPURNA
ARIELLE DE PINTO
ART CRAFT
ARTEK
ARTIFICIAL
ASPESI
AUERBERG
BALENCIAGA
BARENA
BENSIMON
BETA DESIGN
BLACK FOREST DISTILLERS
BLOHMGUMM
BLUM
BOGLIOLI
BORELLA
BOULEZAR
BRUNOMAGLI
CHRISTIAN HAAS
CHRISTOPHE DELCOURT
CLASSICON
CLEMENS TISSI
CLOSED
COCCINELLE KOSTAS MURKUDIS
COLE AND SON
COMMON PROJECTS
CORRAINI
CRISTASEYA
CROSSLEY
CÉLINE
DANESE MILANO
DAVIDE GROPPI
DIETERLE
DIMISSIANOS+MILLER
DRIES VAN NOTEN
E15
ECHTWALD
ED MEIER
EGE EXQUISIT
ESCENTRIC MOLECULES
ETABLISSEMENT
FELISI
FLOS
FRAENKEL GALLERY
FRIENDLY HUNTING
GENTRY PORTOFINO
GEZA SCHÖN
GIORGIO BRATO
GOLRAN CARPETS
GUIDI
HALTBAR
HARRIS WHARF
HOHGANT
HOX
INA SEIFART
ISAAC REINA
IURI
JAPAN BLACK
JERSZY SEYMOR
JIL SANDER MAN
JIL SANDER NAVY
JIL SANDER WOMAN
JOHN SMEDLEY
JOHNSTONS CASHMERE
JOHNSTONS CASHMERE HOME
JULIA MENTHEL
JUPE
KAKKOI
KOLOR
KOSTAS MURKUDIS
LEISE
LINCK KERAMIK
LM PARFUMS
LOBMEYR
LORENZINI
LOYAL LOOT
LUDWIG REITER
LUTZ HUELLE
MACKINTOSH
MAISON MARTIN MARGIELA
MANUFAKTUR HEER
MARNI
MARSÈLL
MAURO GRIFONI
MICHAELANASTASSIADES
MILLER GOODMAN
MULLER VAN SEVEREN
MURKUDIS JOHNSTONS
MUSUMUSU
MYKITA
NERI FIRENZE
NICOLAS ANDREAS TARALIS
NYMPHENBURG PORZELLAN
ODEHH
OFFICINE GENERALE
OYUNA
PAMPUSCHEN
PENSION FUER PRODUKTE
PETITES PRODUCTIONS
PFEIL + PIEFKE
POTT
PREMIATA
PRINGLE OF SCOTLAND
REGENT
RESTART MILANO
ROBERTO COLLINA
ROSA MARIA
RUFFA
SAMUEL GASSMANN
SARA LANZI
SASKIA DIEZ
SCHIESSER KOSTAS MURKUDIS
SCHLIEPHACKE
SCHMIDINGER
SERGE MOUILLE LEUCHTEN
SIDE BY SIDE
SLOW
SLOWEAR-GLANSHIRT
SLOWEAR-INCOTEX
SLOWEAR-MONTEDORO
SLOWEAR-ZANONE
SOCIETY
SOFIE D´HOORE
SOIL
SOPHIE BILLE BRAHE
SORT OF COAL
SPRUNG FRÈRES
STEIDL
STEPHANIE SCHNEIDER
STEWART
STÄHLEMÜHLE BRÄNDE
STÄHLEMÜHLE EDITION
SUSANNE KAUFMANN
SUZUSAN
TER ET BANTINE
TIDY
TOM DIXON
TONELLO
TRUZZI
U-NI-TY
URSULA CONZEN
VALEXTRA
VENINI
VERLAG WALTHER KÖNIG
VIERI
WALKÜRE
WERKSTATT MÜNCHEN
WHEN OBJECTS WORK
WIGGLESWORTH WEIDER
WILLIAM LOCKIE
WINDMÜHLEN MESSER
YOHJI YAMAMOTO
Y´S
ZIMMERLI