Clemens Tissi

objects designed by clemens tissi
Zurück zum Anfang.
Clemens Tissi, das letzte Jahrzehnt als Designhändler in der Potsdamer Strasse in Berlin aktiv, macht dort weiter wo er angefangen hat: mit der Gestaltung von Objekten.
Aus der Sicht von Clemens Tissi war Beschäftigung mit der Geschichte des Designs, mit Vintage Design, während der letzten fünfzehn Jahren wichtig und berechtigt in der Findung einer neuer Wertschätzung vergangener Positionen. Vintage war eine Haltung. Vintage ist aber mehr und mehr zu einer Mode geworden und verursacht als solche eigenartige Auswüchse; Re-Editionen alter Entwürfe in teils neuen Materialien, ein zunehmendes Missverständnis von Design als Kunst und die daraus resultierenden Entwürfe. Vintage wurde mehr und mehr zu Regression, Angst vor dem weiterführen der Moderne, Unsicherheit in formalen Fragen. Es scheint an der Zeit zu sein auf die Regression mit Progression zu antworten... das jedenfalls ist der Schluss, den ein Designhändler aus seiner mehr als zehnjährigen Arbeit mit Vintagedesign zieht, um sich nun also wieder seiner ursprünglichen Tätigkeit als Entwerfer zu widmen.
Die neuen, eigenen Objekte entziehen sich durch die Wahl des Materials (MDF von Hand lackiert in weiß oder lichtgrau) der Gefahr einer Überlagerung theoretischer und formaler Fragen durch Oberflächenthemen, Hightechherstellung und der Erschöpfung in Materialoriginalität. Sie widmen sich allein den fragen nach Körper, Fläche, An- und Abwesenheit von Volumen, Licht und Reflektion; Architektonischen Fragen also. Die Referenz der Objekte liegt nicht an einem bestimmbaren Punkt auf Design oder Architekturgeschichtlicher Linie, sie bewegen ihren Standort spielerisch und vermeiden eine Festlegung in einseitig formaler Bezugnahme.
objects: Lichtkiste und Stapellicht
Die zwei Leuchten 'Lichtkiste', eine Tisch- oder Bodenleuchte und 'Stapellicht', eine Stehleuchte, sind modellhaft architektonische Körper, aus denen Licht fällt. Das für Leuchten unübliche Material, lackiertes MDF, ermöglicht einen direkten Zugang zu den Themen Volumen und Fläche, hell und dunkel, Licht und Schatten. Beide leuchten setzen sich aus voneinander unabhängigen Elementen zusammen, die der Benutzer je nach gewünschter Lichtmodulation zu einander stellt. Dadurch entstehen immer wieder neue Räume und Körper, andere Lichtflächen und Schattenbereiche.

CLEMENS TISSI Artikel

CLEMENS TISSI

BODENLEUCHTE

390,00 €
A/M
ACRONYM
AEDES DE VENUSTAS
AESOP
AGAPECASA
AGNONA
AKRIS
AMBUJA
ART CRAFT
ARTEK
ARTIFICIAL
ASPESI
AUERBERG
BARENA
BENSIMON
BETA DESIGN
BLACK FOREST DISTILLERS
BLOHMGUMM
BLUM
BOGLIOLI
BORELLA
BOULEZAR
BRUNOMAGLI
CHRISTIAN HAAS
CHRISTOPHE DELCOURT
CLASSICON
CLEMENS TISSI
CLOSED
COLE AND SON
COMMON PROJECTS
CORRAINI
CRISTASEYA
CROSSLEY
CÉLINE
DANESE MILANO
DAVIDE GROPPI
DIETERLE
DIMISSIANOS+MILLER
DRIES VAN NOTEN
E15
ECHTWALD
ED MEIER
EGE EXQUISIT
ESCENTRIC MOLECULES
ETABLISSEMENT
FELISI
FLOS
FRAENKEL GALLERY
FRIENDLY HUNTING
GENTRY PORTOFINO
GEZA SCHÖN
GIORGIO BRATO
GOLRAN CARPETS
GUIDI
HALTBAR
HAMANN SCHOKOLADEN
HARRIS WHARF
HOHGANT
HOX
INA SEIFART
ISAAC REINA
IURI
JERSZY SEYMOR
JIL SANDER MAN
JIL SANDER NAVY
JIL SANDER WOMAN
JOHN SMEDLEY
JOHNSTONS CASHMERE
JOHNSTONS CASHMERE HOME
JULIA MENTHEL
JUPE
KAKKOI
KOLOR
KOSTAS MURKUDIS
LEISE
LINCK KERAMIK
LM PARFUMS
LOBMEYR
LORENZINI
LOYAL LOOT
LUDWIG REITER
LUTZ HUELLE
MACKINTOSH
MAISON MARTIN MARGIELA
MANUFAKTUR HEER
MARNI
MARSÈLL
MAURO GRIFONI
MICHAELANASTASSIADES
MILLER GOODMAN
MULLER VAN SEVEREN
MURKUDIS JOHNSTONS
MUSUMUSU
MYKITA
NERI FIRENZE
NICOLAS ANDREAS TARALIS
NYMPHENBURG PORZELLAN
ODEHH
OFFICINE GENERALE
OYUNA
PAMPUSCHEN
PENSION FUER PRODUKTE
PETITES PRODUCTIONS
PFEIL + PIEFKE
POTT
PREMIATA
PRINGLE OF SCOTLAND
REGENT
RESTART MILANO
ROBERTO COLLINA
ROSA MARIA
RUFFA
SAMUEL GASSMANN
SARA LANZI
SASKIA DIEZ
SCHIESSER KOSTAS MURKUDIS
SCHLIEPHACKE
SCHMIDINGER
SERGE MOUILLE LEUCHTEN
SIDE BY SIDE
SLOW
SLOWEAR-GLANSHIRT
SLOWEAR-INCOTEX
SLOWEAR-MONTEDORO
SLOWEAR-ZANONE
SOCIETY
SOFIE D´HOORE
SOIL
SOPHIE BILLE BRAHE
SORT OF COAL
SPRUNG FRÈRES
STEIDL
STEPHANIE SCHNEIDER
STEWART
STÄHLEMÜHLE BRÄNDE
STÄHLEMÜHLE EDITION
SUSANNE KAUFMANN
SUZUSAN
TER ET BANTINE
TIDY
TOM DIXON
TONELLO
TRUZZI
U-NI-TY
URSULA CONZEN
VALEXTRA
VENINI
VERLAG WALTHER KÖNIG
VIERI
WALKÜRE
WERKSTATT MÜNCHEN
WHEN OBJECTS WORK
WIGGLESWORTH WEIDER
WILLIAM LOCKIE
WINDMÜHLEN MESSER
YOHJI YAMAMOTO
Y´S
ZIMMERLI