Balenciaga

Cristóbal Balenciaga, einer der herausragendsten Pariser Modeikonen des 20. Jahrhunderts, wurde 1895 in Spanien geboren. Bereits im Alter von 13 Jahren entwarf er Gewänder für die Marquise der Casa Torres und ging ein Jahr später das erste Mal nach Paris. Nach seiner Rückkehr, er war nun 16 Jahre alt, gründete er seine erste Modewerkstatt in San Sebastian, in der er den Pariser Modestil für die heimische Damenwelt adaptierte und zugänglich machte. Als der spanische Bürgerkrieg ausbrach, emigrierte Balenciaga nach Paris und machte sich dort schnell einen Namen. Er beeinflusste die Mode mehrerer Jahrzehnte entscheidend. So zeichnet er für den für die 50er Jahre typischen Mantel mit weit ausgeschnittenem Kragen und auch für das damals revolutionäre Kittelkleid verantwortlich. Während des Zweiten Weltkrieges setzten einige Kunden gar ihre eigene Sicherheit aufs Spiel und kamen nach Europa, nur um Balenciagas Kollektionen zu Gesicht zu bekommen. Seine volle Schaffenskraft entfaltete dieser zweifelsohne geniale Modeschöpfer jedoch erst in den Jahren nach Kriegsende. Balenciaga wurde dafür bekannt, wohlstrukturierte Avantgardemode zu kreieren die stets die Grenzen der Möglichen ausreizte und schon damals einen Vorgeschmack darauf gab, was in den folgenden Jahrzehnten in der Damenkonfektion angesagt sein würde. Mit 74, nachdem er über 30 Jahre lang in Paris gelebt und gearbeitet hatte, entschied er sich dazu, sich aus der Mode zurückzuziehen und schloß nacheinander seine Modehäuser in Paris, Barcelona und Madrid. Sein letzter öffentlicher Auftritt in Paris datiert von der Beerdigung Coco Chanels, die einmal über Balenciaga gesagt hatte, er sei der einzige Couturier, der dazu im Stande sei, ohne fremde Hilfe ein Kleid zu designen, zuzuschneiden, umzusetzen und zu nähen. Cristóbal Balenciaga starb 1972 in seinem Heimatland Spanien. Die Marke Balenciaga jedoch ist bis heute der Innbegriff von Eleganz und Stil.

BALENCIAGA Artikel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

A.P.C.
A/M
ACRONYM
ADIDAS
AEDES DE VENUSTAS
AESOP
AGNONA
AKRIS
ANNAPURNA
ARIELLE DE PINTO
ARTEK
ARTIFICIAL
ASPESI
BALENCIAGA
BARENA
BETA DESIGN
BLACK FOREST DISTILLERS
BLOHMGUMM
BLUM
BOGLIOLI
BORELLA
BOULEZAR
BRUNOMAGLI
CHRISTIAN HAAS
CHRISTOPHE DELCOURT
CLASSICON
CLEMENS TISSI
CLOSED
COCCINELLE KOSTAS MURKUDIS
COMMON PROJECTS
CRISTASEYA
CROSSLEY
CÉLINE
DANESE MILANO
DAVIDE GROPPI
DIETERLE
DIMISSIANOS+MILLER
DRIES VAN NOTEN
E15
ECHTWALD
ED MEIER
EGE EXQUISIT
ESCENTRIC MOLECULES
ETABLISSEMENT
FELISI
FLOS
FRAENKEL GALLERY
GENTRY PORTOFINO
GEZA SCHÖN
GIROGIO BRATO
GOLRAN CARPETS
GUIDI
HALTBAR
HOHGANT
HOX
INA SEIFART
ISAAC REINA
IURI
JERSZY SEYMOR
JIL SANDER MAN
JIL SANDER WOMAN
JOHN SMEDLEY
JOHNSTONS CASHMERE
JOHNSTONS CASHMERE HOME
JULIA MENTHEL
JUPE
KAKKOI
KOLOR
KOSTAS MURKUDIS
LM PARFUMS
LOBMEYR
LOYAL LOOT
LUDWIG REITER
LUTZ HUELLE
MACKINTOSH
MAISON MARTIN MARGIELA
MARNI
MARSÈLL
MAURO GRIFONI
MICHAELANASTASSIADES
MILLER GOODMAN
MURKUDIS JOHNSTONS
MUSUMUSU
MYKITA
NERI FIRENZE
NICOLAS ANDREAS TARALIS
NYMPHENBURG PORZELLAN
ODEHH
OFFICINE GENERALE
OYUNA
PETITES PRODUCTIONS
PFEIL + PIEFKE
POTT
PREMIATA
PRINGLE OF SCOTLAND
REGENT
RESTART MILANO
ROBERTO COLLINA
ROSA MARIA
RUFFA
SAMUEL GASSMANN
SARA LANZI
SASKIA DIEZ
SCHIESSER KOSTAS MURKUDIS
SCHLIEPHACKE
SERGE MOUILLE LEUCHTEN
SIDE BY SIDE
SLOW
SLOWEAR-GLANSHIRT
SLOWEAR-INCOTEX
SLOWEAR-MONTEDORO
SLOWEAR-ZANONE
SOIL
SORT OF COAL
SPRUNG FRÈRES
STEIDL
STEPHANIE SCHNEIDER
STÄHLEMÜHLE BRÄNDE
STÄHLEMÜHLE EDITION
SUSANNE KAUFMANN
SUZUSAN
TIDY
TONELLO
TRUZZI
U-NI-TY
VALEXTRA
VENINI
VERLAG WALTHER KÖNIG
VIERI
WERKSTATT MÜNCHEN
WHEN OBJECTS WORK
WIGGLESWORTH WEIDER
WINDMÜHLEN MESSER
YOHJI YAMAMOTO
Y´S
ZIMMERLI